Therese Klaus

Therese Klaus, geboren 1969, absolvierte die Schauspielschule in Zürich bei Jörg Reichlin und in Basel bei Henning Köhler. Fast zeitgleich liess sie sich zur Primarlehrerin am Pädagogischen Institut in Basel ausbilden. Während über 10 Jahren machte sie Erfahrungen zuerst als Lehrerin an verschiedenen Schulen und Schulstufen, auch für Kinder mit Behinderung, später als Schauspielerin und Theaterpädagogin.

Seit 2002 arbeitet sie bei Vitamin A: «Mein Körper gehört mir», ein interaktives Präventionstheater für Kinder gegen sexuelle Ausbeutung. Aus dieser Arbeit heraus entstand der Wunsch, dieses Thema für Menschen mit Behinderung, im Speziellen für junge Erwachsene, aber auch für Mitarbeitende einer Stationären Einrichtung, anzubieten. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren 4 Kindern in Basel.

Verein Knacknuss . Dammerkirchstrasse 41 . 4056 Basel . t 076 321 15 25 . theater@knacknuss.ch